Zur Übersicht

Sie befinden sich hier: Bilder auf Wand / Solbad Vonderort

  • 11:25
  • Wasserdampf – mehr als heiße Luft
  • Solbad Vonderort
  • Solbad Vonderort

Solbad Vonderort

Ob warmes Bad oder kühles Bier – der Konsum von Wasser in verschiedensten Variationen ist für uns Menschen eine tägliche Selbstverständlichkeit. Wasser dient aber auch gleichzeitig als Treiber für unsere Gesundheit. Dem Solebad Vonderort ist bewusst, dass wir von dieser kostbaren Ressource abhängig sind und der Schutz des Wassers unerlässlich ist!

Wasser kann unterschiedliche Zustandsformen annehmen. In der „Schwitzstube“ ist Wasser in gasförmigen Zustand vorhanden. Aber auch der flüssige Zustand spielt in der Sauna eine wichtige Rolle. Ob hygienisches Duschen vor dem Saunagang oder das kühlende Tauchbecken – Wasser ist allgegenwärtig. Für das Wohlbefinden und die Gesundheit ist Saunieren die richtige Wahl – Anregung des Kreislaufs, Hautpflege oder Tiefenentspannung sind nur einige positive Effekte.

Unerlässlich ist für den Solebad Vonderort die Verbindung von Umweltschutz und sozialem Engagement. Zum einen sind wir als Betreiber unserer Saunen auf sauberes Wasser angewiesen, um unseren hohen Qualitätsstandard und die Gesundheit unserer Besucher und Besucherinnen zu gewährleisten. Gleichwohl ist die ökologische Verantwortung eng mit dem sozialen Miteinander verbunden. Ein geselliges Zusammensein in den Saunen resultiert aus gesunder Atmosphäre. Aus diesen Gründen ist uns der nachhaltige Umgang mit der kostbaren Ressource besonders wichtig.

Die Teilnahme an der Ausstellung „WasserAufWand“ ist für uns somit ein aktiver Teil, sich für den schonenden Umgang mit Wasser einzusetzen. Natur und Wohlbefinden sind für uns eine unzertrennliche Verbindung, die es zu schützen gilt. Nur so können wir unseren Gästen auch in Zukunft erholsame Stunden im heißen Dampf unserer Saunen ermöglichen und zu ihrem körperlichen und seelischen Wohl beitragen.


Nach oben